Museum mit einer hervorragenden Sammlung

1902 wurde das städtische Museum eröffnet. Das Kunstmuseum Solothurn besitzt dank grosszügiger Stiftungen (Dübi-Müller-Stiftung, Josef-Müller-Stiftung und Max-Gubler-Stiftung) eine wertvolle Sammlung. Sie reicht vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart, wobei der Schwerpunkt auf Schweizer Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts liegt. Die kunsthistorischen und zeitgenössischen Ausstellungen zur Schweizer Kunst sind stets vielbeachtet. Das Kunstmuseum Solothurn pflegt einen besonderen Schwerpunkt zur Vermittlung von Arbeiten auf Papier.

 

Zusammenarbeit mit dem Kunstverein

Das Kunstmuseum Solothurn und der Kunstverein besitzen eine lange gemeinsame Geschichte. Unter anderem deponiert der Verein die in seinem Eigentum bestehenden Kunstwerke im städtischen Kunstmuseum

 

Informationen zu den Ausstellungen

Die Ausstellungen mit Schweizer Künstlerinnen und Künstlern sowie die hervorragende Sammlung mit Werken von Schweizer und internationalen Künstlern machen das Kunstmuseum Solothurn zu einem wichtigen Kunstmuseum in der Schweiz.

Öffnungszeiten des Kunstmuseums Solothurn

Di bis Fr von 11 bis 7 Uhr
Sa und So von 10 bis 17 Uhr
Mo geschlossen