34. Kantonale Jahresausstellung

 

2018 organisierte der Kunstverein Solothurn die 34. Kantonale Jahresausstellung im Kunstmuseum Solothurn. Die Jury beurteilte 152 Dossiers. Es wurden Werke von 44 Kunstschaffenden ausgewählt. Alle Medien – Zeichnungen, Malerei, Installation, Video, Fotografie – waren in der Auswahl vertreten.

 

Jurymitglieder

  • Jurypräsident: Andreas Fiedler,
    Künstlerischer Direktor KINDL – Zentrum für Zeitgenössische Kunst in Berlin
  • Victorine Müller,
    Künstlerin
  • Matthieu Haudenschild,
    Architekt, Vorstandsmitglied Kunstverein Solothurn
  • Brigitte Müller,
    Texterin, Präsidentin Kunstverein Solothurn

 

Download
KVS Jahresausstellung 18 Einladung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB
Download
KVS Jahresausstellung 18 Werkliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 190.0 KB




Ausstellungspreis
der Stadt Solothurn 2018

 

Ausstellungspreis der Stadt Solothurn 2018

 

Marco Eberle

 

Six Pack, 2017

Eisen gelasert, lackiert, 62 x 350 cm, 5-teilig, Edition 5 + E.A.

 

Die Jury wählt das Werk Six Pack für den Ausstellungspreis der 34. Kantonalen Jahresausstellung aus, weil Marco Eberle die Idee formal mit grosser Perfektion umsetzte: konsequent in der Form, exakt in der Ausführung und gekonnt eigenwillig in der Farbwahl. Inhaltlich erkennt man – dank der Titelwahl – die Gestalt des Six Packs, doch die Fantasie wandert und sieht in den Objekten plötzlich eine Maske, einen Star-Wars-Roboter oder anderes.

Download
KVS Preisträger 18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 156.2 KB