Kunst in Solothurn

Ein vielfältiges Kunstvermittlungsangebot zeichnet die Aktivitäten des Kunstvereins Solothurn aus. Für seine Mitglieder, Künstlerinnen, Künstler und Kunstinteressierte organisiert der Kunstverein Solothurn Veranstaltungen wie Atelier-Visiten, Ausstellungen, die zweijährlich stattfindende Kantonale Jahresausstellung, das Freispiel, Kunst im öffentlichen Raum, Diskussionen, Exkursionen, Führungen sowie den beliebten Jahresendapéro.

Der Kunstverein Solothurn im Film auf arttv.ch – das Kulturfernsehen im Netz.



Das aktuelle Programm

14./15. Oktober 2019, 11-16 Uhr

Kunstmuseum, 4500 Solothurn


Kinderclub: Jetzt anmelden für den zweitägigen "Reiselust-Workshop"

 

 

Der zweitägige Workshop für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren widmet sich dem Schaffen von Frank Buchser (1828-1890). Der aus Feldbrunnen bei Solothurn stammende Künstler ist viel gereist und hat seine Aufenthalte in Marokko, England, Griechenland und Amerika in Bildern festgehalten.

 

Der Dienstagnachmittag findet in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Solothurn statt: Auf dem Programm steht der Besuch des Viewers auf dem Amthausplatz.

 

Frank Buchser und der Viewer – ein spannendes Programm, das uns in fremde Landschaften verführt! Wir freuen uns über weitere Anmeldungen!

 

 

Anmeldung
während den Öffnungszeiten im Kunstmuseum Solothurn: Telefon 032 624 40 00
Dienstag – Freitag, 11–17 Uhr, Samstag + Sonntag, 10–17 Uhr.


 

 

 



25. Oktober 2019, 19 Uhr

4629 Fulenbach


Visite: Atelierbesuch bei
Franz Anatol Wyss

Einführung in das Werk von Franz Anatol Wyss und Moderation
des Atelierbesuches durch Peter Jeker. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

"Franz Anatol Wyss ist ein rastloser Mensch. Er ist andauernd unter-
wegs, stets auf Reisen, selbst wenn er in seinem Atelier arbeitet.
Er kann seine Hand nicht ruhig halten, sie führt fast pausenlos einen Bleistift oder Farbstifte über ein Blatt Papier." (Peter Jeker)

Download
Hier gibt es alle Infos zum Download:
kvs_visite_anatol_19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 419.2 KB


20. Juli bis 6. Oktober 2019

Kunstmuseum Solothurn, Graphisches Kabinett

 

Fortsetzung folgt

Geschichten zur Sammlung des Kunstvereins

 

Samstag, 20. Juli, 17 Uhr – Vernissage

Die Ausstellung des Kunstvereins Solothurn thematisiert die Historie seiner Sammlung: die Gründungsjahre und deren Protagonisten, die Sammlungstätigkeit in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und jene der letzten zehn Jahre. Mit dem Blick zurück sollen auch Impulse für die Zukunft gewonnen werden.
Zur Ausstellung erscheint eine kleine Publikation mit Texten von Patricia Bieder und Anna Bürkli. Beide Kunsthistorikerinnen erzählen anhand ausgewählter Werke deren Weg in die Sammlung. Als Jahresgabe erhalten Mitglieder des Kunstvereins diese Publikation kostenlos im Kunstmuseum Solothurn.

 

Weitere Veranstaltungen

  • 13. August, 12:15 – 12:45 Uhr > Kunst-Lunch
  • 14. August, 19 Uhr > Führung mit Gästen > Patricia Bieder und Anna Bürkli im Gespräch mit Gästen über die Sammlungsaktivitäten des Kunstvereins
  • 20. August, 19 – 20 Uhr > Kunstwerke suchen Paten > Informationsabend für Interessierte. Anmeldung erwünscht: mail@kunstverein-so.ch oder 032 624 40 00
  • 31. August, 16 Uhr > Öffentliche Führung
  • 12. September, 19 Uhr > Solothurner Madonna > Vortrag zum Bild von Hans Holbein d.J. von Robin Byland
  • 25. September, 19 Uhr > Vernetzt und verbandelt. Die Kulturszene Solothurns im 19. Jahrhundert > Vortrag von Dr. Peter Keller, Historiker
Download
kvs_A5_fortsetzung_19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 303.2 KB


20. August, 19 Uhr

Kunstmuseum Solothurn

 

Kunstwerke suchen Paten

Informationsabend im Kulturgüterschutzraum

 

Die Sammlung des Kunstvereins besitzt viele bedeutende Werke, die regelmässig ausgestellt werden. Immer wieder gibt es Kunstwerke, die einen Restaurierungsbedarf ausweisen. Dafür suchen wir Mitglieder, die als Patin, als Pate einen Teil oder die gesamten Kosten einer Restaurierung übernehmen.

Sind Sie an einer Patenschaft interessiert?
Gerne laden wir Sie zu einem Informationsabend ein. Anabel von Schönburg wird an diesem Anlass Werke vorstellen, die eine Restaurierung benötigen. Sie wird erklären, welche Schäden an einem Kunstwerk entstehen können, welche Arbeiten ausgeführt werden sollten und welche Kosten dafür entstehen.

Wenn Sie Interesse an einer Patenschaft haben, bitten wir Sie, sich vorab per E-Mail anzumelden: mail@kunstverein-so.ch oder
032 624 40 00.



23. August  bis 1. Dezember 2019

Viewer, Amthausplatz Solothurn

 

Intro Outro

von Monika Stalder

Vernissage, Freitag, 23. August 18 Uhr

 

DIntro und Outro sind Stilmittel in der Musik – die für den Viewer konzipierte Arbeit Intro Outro entwickelt einen eigenen optischen Sound, tief und dunkel, hell und glühend. Einem Reverb ähnlich fügen sich im Viewer die Schwingungen der Farben zu einem räumlichen Eindruck.
www.monikastalder.ch


Nächste Künstlerin im Viewer ab 13. Dezember: Stephanie Hess

Download
kvs_viewer_monikastalder_19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 658.9 KB



30. November 2019 bis 12. Januar 2020

Kunstmuseum Olten

 

35. Kantonale Jahreausstellung der Solothurner Künstlerinnen und Künstler

Ausschreibung und Anmeldeformular: www.kunstvereinolten.ch
Einsendung bis spätestens 5. Oktober 2019 (Poststempel)
Download
Einladung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 12.7 MB
Download
Anmeldung-Werkliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 12.6 MB


Samstag, 10. November 2018

 Kunstmuseum Solothurn

 

Rückblick: Vernissage

Jahresausstellung und Freispiel

organisiert vom Kunstverein Solothurn